Bedeutung und Stellenwert des kindlichen Spiels

Bedeutung und Stellenwert des kindlichen Spiels

Das Spiel ist die „Arbeit“ des Kindes.

In der Erwachsenenwelt wird der Stellenwert des freien Spiels eher als gering und manch-mal sogar als bedeutungslos angesehen: „Die spielen ja bloß!“

Das Kind entdeckt und begreift im Spiel seine Umwelt und sein eigenes Ich. Es kann in un-terschiedliche Rollen schlüpfen und dabei Erlebnisse verarbeiten und Konflikte bewältigen.

Das freie Spiel erfordert immer die Eigeninitiative des Kindes. Im Vordergrund steht nicht ein fertiges Produkt, sondern vielmehr das Ausleben von Fantasie sowie das soziale Miteinan-der:

• unbeobachtetes Spiel ohne Wertung
• Langeweile aushalten können
• Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen ausbauen und stärken
• eigene Grenzen erkennen
• eigene Kreativität ausleben
• Toleranz üben
• Ideen anderer mittragen
• selbst Ideenträger sein

Das Freispiel bietet die Möglichkeit, das Kind unverfälscht zu beobachten, um eine Mo-mentaufnahme der Entwicklung zu bekommen.

Kindergarten Soderstorf

Zum Sportzentrum 3

21388 Soderstorf

Telefon: 04132 - 1652

Mail: kindergarten.soderstorf@samtgemeinde-amelinghausen.de

©2020 Kindergarten Soderstorf

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.